Erzähl erstmal ein wenig über dich und deine Person.

Shanaja: Heyhoooo! Mein Name ist Sabrina (Spitzname: Brina, Brinchen ^^). Ich bin 26 Jahre alt, komme aus dem Saarland und arbeite als Bauzeichnerin. Meine Hobbies sind Fotografieren, Kochen, Zeichnen, Zocken, Volleyball und Cosplay.

Was hat dich dazu gebracht mit dem cosplayen anzufangen?

Shanaja: Also auf Animes/Mangas steh ich schon super lange. (Ich bin die Generation Sailor Moon)
Zu diesem Zeitpunkt kannte ich noch keine Conventions und kein Cosplay. Ich wollte aber früher schon immer Sailor Moon sein. Eines Tages, fragte mich ein Freund, ob ich mit zur AnimagiC 2004 möchte. Da sah ich das erste Mal Cosplayer und war total, von einer FF-X2 Yuna Cosplayerin, geflasht. Nachdem fing ich an ein Rikku Cosplay zu planen. Dies hatte ich 2005 zum Fasching an. Leider, gibt es davon keine Bilder. Mein erstes richtiges Cosplay trug ich 2007 in Nancy (Frankreich). Das war Himeka Kujo aus Karin Kamichama.

Hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt mit diesem Hobby aufzuhören?

Shanaja: Ans aufhören dachte ich noch nicht. Ich musste jedoch einmal leider aus finanziellen Gründen eine Pause einlegen.

Welches deiner Cosplays ist deiner Meinung nach perfekt gewesen und dein absoluter Favorit?

Shanaja: Am liebsten mag ich mein Fumino Serizawa Cosplay, ich mag den Charakter und den Anime einfach total gerne. Als “Perfekt” würde ich aber keines meiner Cosplays bezeichnen. Ich habe noch einiges zu lernen und will noch besser werden.

Hast du ein Wunsch-Cosplay, welches du noch nicht umgesetzt hast?

Shanaja: Ja, hab ich. Einige sogar und ich bin fleißig am planen. Ich versuche mich zwar dabei zeitlich nicht einzugrenzen, aber ich möchte auf jeden Fall noch Sheryl Nome cosplayen und etwas aus der Shining-Reihe.

Was hälst du von Gruppen-Cosplay?

Shanaja: Es ist wirklich toll, wenn man eine nette Gruppe zusammen bekommt, aber für mich ist das nichts. Man muss auf so vieles achten und es ist schwer zu organisieren. Ich mache lieber Einzel- oder Partnercosplays. Da ist man einfach freier in der Planung.

Welchen Cosplayer oder welche Cosplayerin findest du besonders talentiert?

Shanaja: Ich finde, es gibt viele talentierte Cosplayer, sowohl männliche als auch weibliche. Das Niveau ist in den letzten Jahren sehr gestiegen und selbst die Cosplay Neulinge sind teilweise schon sehr gut.

Hast du einen Tipp oder eine Empfehlung für Cosplay-Newbies?

Shanaja: Hmm… also ich würde “Neulingen” raten, das man vielleicht immer mit etwas leichterem anfängt, wie zum Beispiel einer Schuluniform. Was natürlich mit viel Übung verbunden ist. Ich hab immer einen großen Respekt vor jungen Menschen, die direkt schon Großprojekte machen. Ich persönlich finde auch, dass ein Cosplay erst richtig hübsch wird, wenn man auch ein passendes Makeup macht. Es gibt genügend tolle Makeup Tipps und Tutorien im Internet, die man sich anschauen kann. Ich z.B. habe mir einen Blog eingerichtet, indem ich versuchen möchte ein paar Tipps und Infos zum Makeup und Cosplay zu sammeln. Wer mag kann ja gerne mal bei shanajascosplay.blogspot.com vorbeischauen .

Anhand deiner Cosplays sieht man, dass du Pokémon magst. Welches der Gameboy-Spiele ist dein Favorit?

Shanaja: Ja, ich liebe Pokemon. PIKACHU!!! Ich habe früher in der Schulzeit, immer viel Pokemon gespielt und im TV geschaut. Aber mittlerweile hab ich da nicht mehr so den Überblick >DDD
Mein damaliges Lieblings-Pokemon Spiel war die Special Pikachu Edition, aber mittlerweile habe ich einen Nintendo DS, da zocke ich mit. An Pokemoncosplays mag ich sehr, dass man seine eigenen Ideen und Kreationen mit einbringen kann. Man kann ein Pokemon auf viele verscheidene Arten interpretieren.

Schaust du dir das Verhalten der Charaktere an, die du vor hast zu cosplayen? Oder ist es nur das Aussehen welches dich dazu bewegt?

Shanaja: Mal so, mal so. Mir muss die Story und die Charaktere eines Anime zusagen, um daraus etwas zu cossen, aber natürlich auch das Aussehen. Bis jetzt habe ich immer Charaktere gewählt, die hübsch, süß und verrückt auf mich wirkten. Bei Ai Enma hat mich die mysteriöse Seite fasziniert. Bis jetzt bin ich mit meiner Wahl aber immer sehr zufrieden gewesen.

Auf welchen Conventions und Events kann man dir in diesem neuen Jahr über den Weg laufen?

Shanaja: Geplant sind bis jetzt Hanami, Cosday, AnimagiC, Connichi und Japantag. Andere Conventions werden sich wohl kurzfristig entscheiden.

Was stellst du dir unter einem Nerd vor? Würdest du dich selber als einen bezeichnen?

Shanaja: Also der Begriff Nerd ist meiner Meinung nach vielseitig. Ich selber kann mich mit dem Begriff nicht identifizieren.

Hast du weitere Freizeitbeschäftigungen, die in irgendeiner Weise mit Japan in Verbindung stehen?

Shanaja: Lass mich mal überlegen.. ääähm.. Ich liebe Sushi und seit ich meine eigene Wohnung habe, mach ich für mich oder meine Freunde oft Sushi. ^^ Damit bring ich mein Hobby in Verbindung mit Japan. Ansonsten zeichne ich ab und an Bilder. Früher hab ich mehr gezeichnet.

Welcher Anime/Manga hat dich sehr begeistert und mitgerissen?

Shanaja: Meine absoluten Lieblingsanimes sind Bokusatsu Tenshi DokuroChan, Love Trouble, P&SwG oder Azumanga Diaoh. Ich bevorzuge oft Animes oder Mangas die lustig sind.

Hast du einen absoluten Lieblingscharakter?

Shanaja: Einen Lieblingscharakter nicht direkt. Der Charakter sollte die Eigenschaften verkörpern, die ich bevorzuge. Wie z.B. Lala Satalin Deviluke. Sie ist süß, hübsch und ein wenig verrückt. Ich denke damit kann ich mich gut identifizieren >DDDD

Als letztes hätte ich gerne noch eine Meinung von dir zu www.bakayaro.de

Shanaja: Ich kannte den Blog vorher schon. Ich finde ihn total toll. Er ist ziemlich vielseitig und es ist für jeden etwas dabei. Ich hoffe, dass ihn viele lesen. Also weiter so ;) Go, go, go! >DD

Möchtest du noch selber etwas hinzufügen oder anmerken?

Shanaja: Erst einmal, vielen, vielen Dank, für das nette Interview. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich daran teilnehmen durfte. ^^

Falls jemand Interesse hat, mehr über mich und meine Cosplays zu erfahren oder überhaupt mit mir in Kontakt treten mag, der kann mal bei:

Blog: shanajascosplay.blogspot.com
DeviantArt: shanaja.deviantart.com

reinschauen und mich anschreiben. Ich würde mich freuen. Das Brinchen beißt auch nicht >DDD


Asuna Kagurazaka (Magister Negi Magi)
Fotograf: Zhenya


Fumino Serizawa (Mayoi Neko Overrun!)
Fotograf: Hakanai


Blubella (Pokémon)
Fotograf: Hakanai


Felino (Pokémon)
Fotograf: ?


Stocking Anarchy (Panty & Stocking with Garterbelt)
Fotograf: Kuro-Chii


Dokuro-chan (Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan)
Fotograf: Chikami

4 Responses

  1. Kame

    Tolles Interview, und die Bilder sind natürlich wie immer gemacht, gut gewählt und sehr unterhaltsam, am besten ist denke ich das Asuna Kagurazaka Cosplay. Machst du auch mal einen Bericht über die Fotografen? Würde mich persönlich auch mal interessieren, sehr Talentierte Leute finde ich.

    Antworten
    • Profile photo of Bakayaro
      Bakayaro

      Danke, freut mich dass es dir gefällt! Und um ehrlich zu sein hatte ich schon etwas geplant mit den Fotografen. ;) Weil ich auch wirklich viele von ihnen sehr talentiert finde.

      Antworten
  2. Vendetta

    Wie immer ein schönes Interview :3 Vielleicht wäre demnächst eine kleine Gallerie denkbar mit EInverständnis der Fotografen unter deinem Bericht.

    Antworten
    • Profile photo of Bakayaro
      Bakayaro

      Meinst du mit einer größeren Bildauswahl? Da finde ich es vielleicht doch besser wenn man es dabei belässt auf die Seiten der Cosplayer zu verlinken. Wenn ich hier so viel Bilder zeigen würde, findet man vielleicht weniger Gründe noch die Webseite des jeweiligen Cosplayers zu besuchen und das will ich ja nicht. ;) Aber denkbar wäre es natürlich.

      Antworten
Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.